Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen...

Sonntag, 30 Dezember 2012 19:06

14 Überzeuge dich von deiner Vorsatzerreichung Empfehlung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

WinMental PodcastZum Jahreswechsel setzen sich viele traditionell neue Vorsätze. Doch oft sind diese nach wenigen Wochen über Bord geworfen. Manchmal spielt dabei mangelndes Selbstvertrauen, das ziel überhaupt erreichen zu können eine Rolle. Damit du in diesem Jahr von der Erreichung deines Ziele überzeugt bist und mit selbstbewusstsein an die Umsetzung gehen kannst, stelle ich dir in dieser Folge eine einfache Mentaltechnik vor.

Das alte Jahr neigt sich dem Ende wer hätte das gedacht, sollte doch am 21. Dezember die Welt untergehen. Bevor ich starte noch etwas in eigener Sache: Mit dem Neuen Jahr startet bei mir auf der Homepage der WinMental-Shop. Dort findest du Produkte, die dir helfen mehr Aufwind in dein Leben zu bringen. Und mit Aufwind geht vieles leichter. Also schau einfach mal vorbei auf www.winmental.de/shop

Nun aber zum heutigen Thema: Ein neues Jahr voller Möglichkeiten steht vor der Tür. Traditionell werden zum Jahreswechsel neue Vorsätze gefällt, die oft nach wenigen Wochen wieder vergessen sind. Der Grund ist, dass einem oft der Mut fehlt bzw. der innere Schweinehund gute Argumente gegen die Verwirklichung der Vorsätze findet.

2013 stehen Dir rund 6000 Stunden zur Verfügung, die es gilt sinnvoll zu nutzen. Davon sind natürlich schon einige Stunden für Arbeit, Haushalt, Friseur– oder Arztbesuche, Urlaub, Körperpflege, Fernsehen, Lesen und anderen Dingen verplant. Übrig bleiben 600 – 800 Stunden, die für dich frei planbar sind. Wer Kinder hat, dem bleiben noch weniger Zeit.

Schnell entsteht vielleicht der Gedanke: „Für etwas Neues habe ich doch gar keine Zeit?“

Mag sein, aber du hast die freie Wahl, wie du mit deinen 6000 Wachstunden umgehst. Du allein hast die Wahl, ob du vor dem Fernseher sitzt oder stattdessen eine Runde Laufen gehst. Du hast die Wahl, ob du dich mit deiner unliebsamen Arbeit zufrieden gibst oder dich weiterbildest bzw. eine neue Tätigkeit suchst. Du hast die Wahl zu entscheiden was du sein, lernen, leben sein möchtest. Du hast auch die Freiheit zu entscheiden wie du leben möchtest. Ich meine damit, ob du wie im Delirium vor dich hin lebst oder bewusst dein Leben erlebst. Mache dir doch mal Gedanken, wie/wo/mit was und mit wem du im Neuen Jahr deine Zeit verbringen möchtest.

Es gibt viele Wege die dich von deinem Ziel und deiner Idealvorstellung abbringen können. Umso geringer dein Selbstvertrauen ist und umso mehr du an der Realisierung deiner Vorsätze glaubst, desto weniger wird es dir möglich sein deine Vorsätze auch umzusetzen. Schnell verlässt einem der Mut und ist wieder in den alten Trott zurück gefallen.

Es gibt eine Mentaltechnik, die dir hilft dich von der Erreichung deiner Vorsätze zu überzeugen. Mit der nachfolgenden Übung wirst du bewusst zuversichtliche, positive und erfolgsorientierte Argumente finden, warum du deine Vorsätze schaffen wirst. Damit werden deine Gedanken auf die Erreichung deines Zieles gelenkt. Gleichzeitig wirst du eine optimistische Grundeinstellung einnehmen.

Und so funktioniert die Technik:

  1. Suche dir einen ruhigen Platz und setze dich entspannt hin

  2. Nehme ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand

  3. Schreibe als Überschrift deinen Vorsatz, z. B.: „200 km FAI Dreieck fliegen – Warum ich es schaffe:“

  4. Nun finde mindestens zehn Argumente, die dein Ziel bekräftigen, z. B.: „Ich habe viel trainiert.“, Ich bin gut vorbereitet“, „Ich habe eine gute Ausrüstung“...

  5. Zum Schluss lese dir all deine gefundenen Argumente durch und fühle wie in dir die Zuversicht wächst, dein Ziel auch wirklich zu erreichen. Überzeuge deinen inneren Schweinehund nun etwas zu ändern, denn es ist möglich!

 Es gibt immer Gründe, die für oder gegen etwas sprechen. Ist dein Selbstvertrauen gering, nimmst du allerdings vermehrt nur Gründe fürs Scheitern wahr. Dadurch werden deine Zweifel noch verstärkt bis du überzeugt bist: „Es hat ja eh keinen Sinn!“ und es sein lässt. Diese eben beschriebene einfache Mentaltechnik stellt ein Gegengewicht zu deinen Zweifeln dar, sofern die Argumente realistisch sind und du dich damit emotional identifizieren kannst.

Solltest du Anregungen oder Wünsche haben, schreib mir eine eMail an yvonne(at)winmental.de

Ich freue mich auch 2013 weiter begleitest. Ich wünsche dir für das nächste Jahr 6000 glückliche und erfolgreiche Stunden mit viel Aufwind in allen Lebensbereichen!

Bis zum nächsten Mal – Tschüss!

>> zurück zur Podcast-Übersicht

Gelesen 2613 mal Letzte Änderung am Montag, 22 August 2022 18:45

Termine:

30
Nov
Datum: 30. November 2022
Ziele setzen kann jeder - doch sollten Ziele auch inspirieren und dich zu Handlungen anleiten.

22 Mentale Tipps

Für Piloten und Sportler

Mentale Tipps

>> Melde dich hier an <<

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.