Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen...

Donnerstag, 27 Juli 2017 08:46

Bewegung führt zu neuen Nervenzellen

geschrieben von

Eriksson et al. (1998) hat herausgefunden, dass neue Nervenzellen im Gehirn auch bei älteren Menschen zwischen 50 und 80 Jahren entstehen. Damit ist die Aussage "was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" nicht haltbar. Es konnte gezeigt werden, dass täglich zwischen 500 und 1000 neue Nervenzellen im Gehirn entstehen. Durch Bewegung kann dieser Prozess zusätlich unterstützt werden (dies wurde bisher bei Mäusen nachgewiesen - Praag et al. 1999). Allerdings sollte die Bewegung freiwillig erfolgen. Bewegung unter Zwang führt zu deutlich weniger neuen Nervenzellen. Dies bestätigt auch die Ergebnisse von Colcombe 2003, wonach Menschen, die ihr Leben lang körperlich aktiv waren, das Leben mit deutlich mehr Gehirnvolumen abschließen bzw. im späten Alter ihren inaktiven Kollegen synaptisch überlegen sind. In einem Vergleich von Kramer 1999, der ältere Semester hinsichtlich kognitiven Aufgaben testete und dabei Aktive mit Inaktiven verglich bestätigte sich die Ansicht: Aktive waren hinsichtlich Gedächtnis und Reaktionsvermögen überlegen.

Somit scheint die Aussage des römischen Dichter Juvenal (60-140 n.Chr.) "Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper" zu stimmen.

 

Am 07. April: Gratis-Webinar:

Rettungsring 3 Soforthilfen gegen Stress

Du bist hier genau richtig, wenn du dein Energielevel oben halten und du weniger Stress in deinem Leben haben möchtest.

=>Anmeldung zum Webinar

 

Nach der Anmeldung zum Webinar bekommst du in der nächsten Mail deine Zugangsdaten in dein eMail-Postfach geliefert.

 

 

Sonntag, 25 Juni 2017 18:32

Steh auf nach Niederlagen!

geschrieben von

Es gibt wohl Niemanden, der Niederlagen super findet - Niederlagen sind misst und fühlen sich beschissen an. Keine Frage. 

Trotzdem erlebt jeder Pilot in seiner Fliegerlaufbahn die ein oder andere bittere Niederlage bzw. einen Rückschlag, das gehört dazu. 

Gerade beim Fliegen gibt es so unglaublich viele Hochs und Tiefs, nicht nur beim Wetter. Jeder der Toppiloten musste schon mal kurz nach dem Start landen oder traf Fehlentscheidungen, die zu einer Niederlage führten. 

Entscheidend ist, wie du mit solchen Rückschlägen umgehst.

Dienstag, 11 April 2017 15:03

12 Tipps um gut zu schlafen

geschrieben von

Möchtest du deine volle Leistung abrufen können, konzentriert und gut gelaunt sein? - Dann ist ein guter Schlaf die Grundvoraussetzung dafür. Der Schlaf hat aber noch weitere wichtige Funktionen. Das Gehirn verarbeitet und speichert im Schlaf am Tag erworbene Eindrücke und geübte Bewegungsmuster. Außerdem nutzt unser Körper den Schlaf, um Zellen zu erneuern und sorgt für ein starkes Immunsystem. Folgende Tipps können dir zu einem guten Schlaf verhelfen:

Kontakt:

eMail Kontakt Yvonne Dathe

Start 14. April:

Willkommen Gelassenheit
Wege aus dem Stress

Willkommen Gelassenheit

>> Melde dich hier an <<

© 2021 WinMental • Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!
Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.