Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!

Yvonne Dathe

Yvonne Dathe

Lösungsorientierte Beraterin mit betriebswirtschaftlichem und psychologischen Hintergrund. Gleitschirmpilotin seit 1994 und Lebensfreude-Spezialistin.

So überfliegst du deine Grenzen

Monika hat eine gute Ausbildung, weiß theoretisch was zu tun ist, um erfolgreich zu sein, dennoch bleibt sie seit Jahren hinter ihren Möglichkeiten und hat Angst etwas Neues zu wagen.

 

Wie Monika geht es vielen. Sie blockieren sich selbst und treten Tag ein Tag aus auf der Stelle. Sind unzufrieden, allerdings auch nicht in der Lage etwas zu verändern.

 

Dann gibt es andere, die lassen sich von nichts abschrecken, sind Feuer und Flamme, wenn es darum geht etwas Neues auszuprobieren und haben Erfolg in was auch immer sie tun.

 

Die Angst sich zu blamieren überwinden

Klaus ist ein geübter Pilot, der sehr gut mit seinem Gleitschirm starten kann. Dennoch wird ihm regelmäßig mulmig, wenn er an stark frequentierten Startplätzen, an denen es viele Zuschauer gibt, mit seinem Gleitschirm starten soll. Plötzlich fangen seine Beine an zu zittern und er spürt regelrecht, wie sich die Angst vor einer Blamage in ihm ausbreitet.

Mit zunehmender Angst, wird er nervöser und traut sich immer weniger zu. Je mehr er versucht ruhig und gelassen zusein, desto schlimmer wird es. Als er endlich an der Reihe ist, passiert, was passieren musste, der Start misslingt.

Gestalte deine Zukunft

Kennst du Menschen, die auch im fortgeschrittenem Alter ihrem Leben eine neue, positivere Richtung geben? Nimm dir diese Menschen zum Vorbild und gestalte deine Zukunft neu, so wie du es dir wünschst. - Jeder Tag kann ein Neuanfang sein!

Hat dir der Beitrag gefallen?

WOOP WOOP your Business
Erwarte das Beste und bereite dich auf das Schlimmste vor!

Mit WOOP your Business gelingt es dir Stress, Ängste und Selbstzweifel zu überwinden!

Erhalte deinen Gratis WOOP-Plan und in regelmäßigen Abständen Tipps für dein Business.

JETZT gratis woopen!

Trag dich in den Newsletter ein. Als Dankeschön, erhältst du "Woop your Business" und regelmäßig Informationen für dein Business:
captcha 

Portrait 2013 08 1000pxDeine Daten sind bei mir sicher und werden nicht weitergegeben!

Wenn du Fragen hast, schreib mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße

Yvonne

Negative Erlebnisse mental gut verarbeiten

Vortrag: Wie schaffen es einige negative Erlebnisse scheinbar ganz leicht zu verarbeiten, während andere ewig daran kauern und vielleicht sogar ihren geliebten Sport an den Nagel hängen. Der Unterschied liegt in der Widerstandsfähigkeit. Wie du deine Widerstandsfähigkeit ausbauen und trainieren kannst, erfährst du in diesem Video (aufgenommen auf der Thermikmesse 2017):

Neue Perspektive auf Lösungen

Gehörst du zu den Menschen, die gerne anderen einen Rat geben, aber bei eigenen wichtigen Entscheidungen einfach nicht die passende Lösung finden? Du bist nicht alleine, viele Menschen finden schnell eine Lösung für andere, doch für die eigenen sind sie blind. Wenn du das nächste Mal auf der Suche nach einer Lösung bist, dann versuche das Problem aus der Sicht eines engen Freundes oder eines Familienmitgliedes zu sehen. - Vielleicht, wirst du auf diese Weise schneller zu einem Ergenbis kommen und leichter deine Entscheidung treffen können...

Gedanken bestimmen deine Zukunft

"Jeder deiner Gedanken, bestimmt deine Zukunft" - Louis L. Hay.

Meine Top-Tipps, wie du Familie, Freizeit Beruf vereinst

Gelingt es dir Familie-Job-Hobby unter einen Hut zu bekommen? Es ist nicht immer einfach, auf die eigenen Bedürfnissen zu achten, für die Familie dazu sein und 100% für den Beruf da zu sein. Wer dazu noch ein Hobby, wie das Gleitschirmfliegen hat, welches nur an bestimmten fliegbaren Tagen auszuüben ist, gerät schnell in einen Konflikt. Häufig begegnen mir Piloten/-innen, die ihre Familie lieben, beruflich sehr engagiert sind und dennoch gerne an einem guten Thermiktag keine Kompromisse eingehen möchten. Wie lässt sich das vereinbaren?

Umgib dich mit positiven Menschen

Sich mit Menschen zu umgeben, die dich inspirieren und bestenfalls unterstützen, kann dein Leben bereichern und dich glücklicher machen. Schnell bist du genauso motiviert und inspiriert wie sie selbst. Nicht um sonst heißt es "sag mir wer deine Freunde sind und ich sag dir wer du bist". Gute Freunde unterstützen dich in schlechten Zeiten und machen, dass es dir schnell wieder gut geht. Wer ein gesundes Soziales Netz hat, ist glücklicher, zufriedener und weniger anfällig für psychische Erkrankungen. Daher solltest du dein Soziales Netz pflegen. Gibt es einen Freund, den du schon länger nicht mehr gesprochen hast, weil dir die Zeit fehlte? - Falls ja, wie wäre es, wenn du ihn oder sie einfach mal anrufst?

 

Hat dir der Beitrag gefallen?

WOOP WOOP your Business
Erwarte das Beste und bereite dich auf das Schlimmste vor!

Mit WOOP your Business gelingt es dir Stress, Ängste und Selbstzweifel zu überwinden!

Erhalte deinen Gratis WOOP-Plan und in regelmäßigen Abständen Tipps für dein Business.

JETZT gratis woopen!

Trag dich in den Newsletter ein. Als Dankeschön, erhältst du "Woop your Business" und regelmäßig Informationen für dein Business:
captcha 

Portrait 2013 08 1000pxDeine Daten sind bei mir sicher und werden nicht weitergegeben!

Wenn du Fragen hast, schreib mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße

Yvonne

Probleme sind stachelige Möglichkeiten

"Probleme sind Möglichkeiten, die von Stacheln umgeben sind" (Hugh Miller)

Fotografieren steigert Freude

Schöne Erlebnisse fotografisch festzuhalten kann deinen Genuss darüber steigern. Zahlreiche Studien belegen dies für positive Erlebnisse, wie einer Städtetour, Museumsbesuch, Safaries und andere positive Erlebnisse, wie z.B. ein Mittagessen mit Freunden. Allein das Fotografieren, ohne sich die Bilder im Anschluss anzusehen erhöhte bereits die Freude an dem Ereignis. Nur wenn das Erlebte selbst schon extem beeindruckend wahr, konnte das schießen von Fotos den Genuss nicht weiter steigern. In diesem Fall kann es sogar sein, dass sich das Fotografieren negativ auf den Genuss und die Freude auswirkt.

Seite 4 von 24

Du hast Fragen oder Wünsche? Schreib mir!

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok