Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!

Ein Vorbild visualisieren

10. Juni 2020 Das Leben genießen

Visualisierung ist eine Methode, um das Gehirn umzustrukturieren. Visualisierungen hinterlassen im Gehirn ähnliche Spuren, wie die tatsächliche Ausübung einer Handlung. Hans Eberspächer nannte das Visualisieren daher als eine Art "Probehandeln mit Kopf". Wir können uns demnach verbessern, obwohl wir eine bestimmte Handlung nicht real ausführen sondern lediglich mental im Kopf durchspielen. Auch durch Beobachtungen werden in unserem Gehirn neue Spuren gelegt. In der Psychologie und der Neurobiologie wird hier von der neuronalen Plastizität des Gehirns gesprochen. Oder einfacher ausgedrückt: Alles was wir sehen, hören, riechen, schmecken, erleben oder uns vorstellen führt dazu, dass sich neue Verbindungen im Gehirn bilden. Nun können wir uns eine Handlung einfach nur vorstellen oder wir stellen uns ein Vorbild vor und profitieren dadurch von deren Perfektionismus.

Mentales Training = Reales Training?!

01. September 2017 Wissenschaftliche Fakten

Wenn du mental trainierst verändern sich deine motorischen Schaltkreise genauso, als wenn du real trainieren würdest. Zu diesem Ergenbnis kam A. Pascual-Leone 2005 et al..

Was bringt dir Mentales Training?

05. Oktober 2014 Fliegen/Sport

Um es kurz zu machen, eine ganze MENGE!!!

Um zu beantworten was Mentales Training bringt, möchte ich dir erst einmal sagen was es für mich heißt mental stark zu sein.

Mentale Stärke bedeutet, dass du egal in welcher Situation du dich befindest deine optimale Leistungsfähigkeit abrufen kannst. Und zwar besonders dann, wenn es darauf ankommt!

 

Warum Handlungspläne für dich wichtig sein sollten

22. April 2013 Podcast

In der letzten Folge ging es darum, wie du dich mit Hilfe von Handlungsplänen auf verschiedenen Situationen vorbereiten kannst.

Gerade wenn es schwierig wird, können dich Handlungspläne dabei unterstützen richtig und situationsadäquat zu handlen.

Die Bedeutung von Handlungsplänen ist enorm. Gerade im Flugsport können nämlich nicht alle Situationen real trainiert werden. Aber mental ist jede Situation vorbereitbar. Anhand der Knotenpunkte kannst du dich dann in der realerlebten Situation entlanghangeln und weißt was zu tun ist.

Du hast Fragen oder Wünsche? Schreib mir!

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok