Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!

Journaling: Wie eine kleine Gewohnheit dein Leben verändert

12. April 2018 Mit Freude arbeiten

Das erste Quartal des Jahres ist um. Was ist aus deinen guten Vorsätzen oder Zielen für 2018 geworden? Wenn es mit Glück, Erfolg und Gesundheit bei dir noch besser werden darf, könnte die unscheinbare, aber effektive Gewohnheit, die dir Paul Henkel von schreibenwirkt.de hier vorstellt, das Richtige für dich sein.

Franz Kafka, Oprah Winfrey und Warren Buffet - Sie alle führten oder führen ein Tagebuch. Jeder auf seine Weise, aber doch regelmäßig. Mit Stift auf Papier sammeln sie ihre Gedanken und Gefühle und machen sie sichtbar. Das Tagebuch hat einen schlechten Ruf. Viel zu oft verbinden wir es mit Mädchen, die ihren ersten Liebeskummer festhalten oder ziellos in ihren dunklen Gedanken stochern. Im Englischen hat sich deswegen der Begriff Journaling etabliert für ein Schreiben, das zum Ziel hat, die eigene (mentale) Gesundheit zu stärken und mehr Lebensfreude entstehen zu lassen.

Opferst du deine Gesundheit?

09. Dezember 2016 Das Leben genießen

In einer Facebook-Gruppe postete ein Mitglied das Zitat von Voltaire:

"In der einen Hälfte des Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der anderen opfern wir Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen."

Ich stellte mir die Frage, muss das so sein? - Ich denke nicht! Die meisten von uns haben doch die Wahl. Klar, Geldverdienen ist in unserer Gesellschaft durchaus wichtig. Doch was wäre wenn, jeder von uns die Arbeit macht, die ihm / ihr Freude bereitet und jeder sein Traumleben führt? Was wäre wenn jeder bereits in jungen Jahren auf seine Bedürfnisse, Gesundheit und sein Wohlergehen achten würde? Was wäre wenn, wir uns gemeinsam dabei unterstützen würden?

10 Tipps für mehr Bewegung im Alltag

23. März 2015 Das Leben genießen

Bewegung und Sport ist gut für den Körper und die Seele, das weiß jeder. Gerade für Piloten ist ein mindestmaß an Fitness wichtig, um während des Fluges konzentriert zu sein. Doch die Ausreden, warum gerade jetzt keine Zeit für Sport ist sind lang. Auch bei mir meldet sich immer mal wieder der innere Schweinehund und zieht mich zurück auf die Couch, anstatt eine Runde laufen zu gehen. Wie du auf einfache weiße mehr Bewegung in deinen Alltag bekommst, verrate ich dir hier:

Flügssigkeitshaushalt ausgleichen

04. Juni 2014 Fliegen/Sport

Der menschliche Körper besteht zu rund 70% aus Wasser. Durch Schwitzen und Stoffwechselvorgänge gehen ca. 2,5 l Wasser täglich verloren, welches über die Nahrung und Getränke wieder ausgeglichen werden muss.

Über den Tag verteilt sollen 1,5 l getrunken werden, an heißen Tagen oder wenn Sport getrieben wird können es auch bis zu 3 l am Tag sein. (Empfehlung „Deutsche Gesellschaft für Ernährung“)

Power Napping bringt Energie zurück und schützt vor Herzinfarkt!

16. Oktober 2013 Mit Freude arbeiten

"Power" steht ganz klar für Kraft, Leistung Energie. Hinter "Napping" verbirgt sich ein Schläfchen. Zusammen bedeutet "Power Napping" also Energieschlaf. Früher hieß das auch mal Mittagsschlaf.

Eine griechische Studie konnte zeigen, dass ein Menschen, die drei Mal pro Woche mittags eine halbe Stunde schlafen, eine um 37 Prozent geringere Sterberate bei Herzinfarkten haben. Der Grund: man vermutet, dass durch den kurzen Schlaf herzschädigender Stress abgebaut wird. Besonders profitieren davon berufstätige Männer. Bei ihnen verringerte sich die Rate tödlicher Herzinfarkte um 64 Prozent.

Du hast Fragen oder Wünsche? Schreib mir!

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok