Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!

Wirkung von Achtsamkeit...

01. Oktober 2018 Mit Freude arbeiten

Wer achtsam ist, nimmt bewusst den augenblicklichen Moment wahr ohne darüber zu Urteilen oder ihn zu bewerten, ist fokussiert, akzeptiert und schätzt was ist. Die innere Haltung bewirkt in unserem Inneren einiges. Einige Wirkungen von Achtsamkeit, erfährst du in diesem Beitrag.

Schließe das alte Jahr achtsam ab und beginne bewusst das Neue Jahr

31. Dezember 2017 Das Leben genießen

Der Jahreswechsel lädt geradezu zur Selbstreflexion ein. Das alte Jahr revue passieren zu lassen und das Neue Jahr bewusst zu begegnen, ermöglicht es, sich Dinge bewusst zu machen, die sonst im Unterbewusstsein verloren gegangen wären. Das macht nicht nur glücklich, sondern liefert auch wertvolle Erkenntnisse über sich und sein Leben.

 itunes podcastPodcast auf iTunes    podcast RSS-Feed

Wenn positive Selbstgespräche nicht funktionieren

20. Oktober 2017 Das Leben genießen

Julia hat sich in letzter Zeit viel mit dem Thema positive Selbstgespräche beschäftigt. Sie ist sehr gewissenhaft und möchte dies für sich selbst umsetzen. Also achtet sie auf ihre Gedanken und macht innerlich sofort einen Gedankenstopp, wenn ein negativer Gedanke auftaucht. Anschließend versucht sie einen positiven Gedanken, der hilfreicher ist, einzubringen. Doch leider gelingt ihr das nicht. Stattdessen taucht ein weiterer negativer Gedanke auf: „Das kann doch nicht wahr sein, selbst zum positiven Selbstgespräch bist du zu blöd!“. Folglich ist sie frustriert und fühlt sich noch schlechter als zuvor.

Wie Julia geht es vielen, die versuchen einen negativen Gedanken direkt durch einen positiven Gedanken zu ersetzten.


Der Podcast zum Artikel:

 itunes podcastPodcast auf iTunes     RSS-Feedpodcastlogo

 


10 Entspannungsmethoden für unterwegs

23. März 2016 Das Leben genießen

entspannungsmethodenEs gibt eine Vielzahl von Entspannungsmethoden, die du anwenden kannst, um dem täglichen Stress etwas entgegenzuwirken. Zu Hause habe ich die Möglichkeit mich lange und intensiv mit einer Entspannungstechnik auseinander zu setzen. Doch für mich ist es auch wichtig, mich zwischendurch (bei der Arbeit oder beim Fliegen) mal kurz zu entspannen, um meinen Energielevel aufrecht zu erhalten. Daher habe ich hier mal 10 Methoden zusammengefasst, die immer und überall angewendet werden können...

Den Augenblick und das Leben genießen

17. Februar 2016 Fliegen/Sport

In vielen Ratgebern heißt es immer wieder, man solle den Augenblick genießen, um mehr Glück und Lebensfreude zu erfahren. Das klingt ganz einfach, doch die Umsetzung ist umso schwerer. Ich selbst ertappe mich auch immer mal wieder dabei, wie ich im „Autopilot-Modus“ unterwegs bin, anstatt all die schönen Dinge um mich herum wahrzunehmen.

Vorteile des Autopiloten

Der Autopilot hat in vielen Situationen seine Berechtigung. Denn unbewusst können viele kleine und auch größere Dinge leicht erledigt werden und sorgen dafür, dass Ressourcen frei bleiben. Beim fliegen überlege ich nicht lange, ob ich den Schirm anbremsen oder freigeben muss, wenn er nach vorne wandert. Das aktive Fliegen hat sich so automatisiert, dass ich auf die Bewegungen der Luft und des Schirmes einfach reagiere. Wenn ich erst überlegen müsste, was die korrekte Handlung ist, wäre ich immer etwas zu spät dran.

6 Dinge die du nach einer Meditation bemerkst

13. Februar 2015 Das Leben genießen

Immer wieder wird berichtet wie beruhigend Meditation ist und wie gut man sich danach fühle. Ich selbst habe in der Vergangenheit nur wenig meditiert. Ich nutzte die Atementspannung, als eine Kurzvariante der Meditation, um mich zu entspannen und ruhiger zu werden. Doch so richtig meditiert hatte ich nicht.

Doch irgendwann, nachdem ich wieder einen Artikel über Meditaion gelesen hatte, dachte ich "so jetzt versuche ich es einfach mal!". Ich verpflichtete mich selbst, es wenigstens einen Monat lang zu versuchen. Eine gute Anleitung zum Meditieren bietet das Buch "Meditation für Skeptiker". Anfangs fiel es mir schwer, mich einfach nur ruhig hinzusetzen und nichts zu tun. Doch mit der Zeit wurde es immer einfacher.

Du hast Fragen oder Wünsche? Schreib mir!

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok