Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen...

Fliegen & Sport

Fliegen & Sport (98)

Donnerstag, 06 September 2012 19:34

Erster Flugtag auf der EM in St. André

geschrieben von

Heute erwachten wir bei blauen Himmel und Sonnenschein. Gut vorbereitet und hochmotiviert gingen wir, das Deutsche Team, an den Start. Auch die Temperaturen nähern sich langsam an die Erwartungen für Südfrankreich. Die Tasksetter haben sich gleich für den ersten Durchgang eine 103 km lange Aufgabe ausgedacht. Martin Petz, Ulrich Prinz und Peter Jung schafften es unter die Top Zehn zu fliegen!

Mittwoch, 05 September 2012 19:25

2. Tag und 3. Tag EM St. André

geschrieben von
Hier ein kleines Video von den letzten beiden Tagen:
 
 
Dienstag, 04 September 2012 09:14

Auch der zweite Tag der EM ebenfalls abgesagt!

geschrieben von

Nachdem wir gestern kurz nachdem wir zur Wanderung aufgebrochen sind, nass wurden, brachen wir diese ab und Martin fand sein neues Traumauto auf dem Rückweg nach St. André (siehe nebenstehendes Bild). Anschließend verbrachten wir den Tag in Digne. Gerade erfuhren wird, dass auch der zweite Tag wegen des Wetters abgesagt ist. So haben wir Zeit, heute die Wanderung von gestern fortzusetzen.

Montag, 03 September 2012 09:50

Erster Tag der EM ist abgesagt!

geschrieben von

Gestern Abend fand noch der Einmarsch der Nationen in St. André statt. Gut gelaunt wanderte der Nationentrack durch vom Headquarter am Landeplatz durch St. André zum Marktplatz. Dort erwarten ebenfalls gutgelaunte Einwohner. Jede Nation wurde vorgestellt. Nach einer Ansprache begann der gemütliche Teil des Abends...

Heute Morgen wachten wir bei bewölktem Himmel auf und ziemlich schnell ist klar, der heute Tag ist abgesagt. Wir werden nun die Gegend zu Fuß erkunden, um dann Fit für die nächsten Tage zu sein.

Sonntag, 02 September 2012 18:17

Bon Jour a St. André les Alpes in Frankreich

geschrieben von

Gestern sind wir in St. André les Alpes im Süden von Frankreich angekommen. Vom 03. - 15. September findet hier die 12. Gleitschirm Europameisterschaft statt.

Am gestrigen Abend haben wir uns mit dem Deutschen Team getroffen, um den Ablauf zu besprechen und die Teamkleidung anzuprobieren. Das Tiefdruckgebiet über Genua transportierte kalte Luft nach St. André, so dass die sommerlich gewählte Kleidung im Moment noch etwas kühl ist. Aber es soll ja in den nächsten Tagen wieder besser und auch wärmer werden.

Montag, 20 August 2012 13:27

Nachbericht Junior & Ladies Challenge

geschrieben von

Alle Sieger der Junior & Ladies Challenge 2012Wie bereits berichtet war ich vom 13. - 17. Juli in Greifenburg als Betreuer der Junior & Ladies Challenge.

Das Wetter war in diesem Jahr gnädig gestimmt. Sagenhafte fünf Durchgänge konnten am Ende geflogen werden. Allerdings waren die Bedingungen für die Junioren nicht leicht. Sonne und Wolken wechselten sich ab und sorgten für taktisch anspruchsvolle Verhältnisse. Wann kann mit speed geflogen werden und wann ist es besser „einzuparken“? Immer wieder standen die Nachwuchspiloten vor kniffligen Herausforderungen. Oft war auch einfach nur Geduld gefragt. Wegen der tief hängenden Wolken entschlossen sich die Betreuer (Klaus Tretter, Oliver Rössel, Andreas Rieck und ich) auch meist für den eher untypische Groundstarted-Race-Modus. Durch diese Art des Starts, kann gut eine Stunde Zeit eingespart werden, da das Rennen sofort scharf ist.

Montag, 13 August 2012 16:43

DHV Junior & Ladies Challenge Tag 2

geschrieben von

Vom 12. - 17. August findet in Greifenburg die Junior & Ladies Challenge statt. Am ersten Tag konnte Ferdinand Vogel den Tagessieg einfliegen. Bei den Damen gewann Katrin Mayer. Seit heute bin ich als Betreuerin mit dabei. Heute haben wir eine 52 km lange Aufgabe ausgeschrieben. (Berggasthof Weinberg am Fuße vom Knoten – Gerlamoos – Berggasthof Weinberg – Gerlamoos und ab ins Ziel)

Montag, 13 August 2012 16:37

Deutschland gewinnt die Nationenwertung in Mazedonien

geschrieben von

Am Samstag 11. August war letzter Tag des Paragliding World Cups in Mazedonien. Das deutsche Team konnte seinen Vorsprung halten und gewinnt seit langem wieder die Nationenwertung im World Cup.

Freitag, 10 August 2012 17:01

Gewitterluft über Krushevo

geschrieben von

am 5. Task PWC MazedonienZuversichtlich fuhren wir am Morgen bei Sonnenschein wieder zum Startplatz, um dort von kühleren Temperaturen als die letzten Tage empfangen zu werden. Des Weiteren erwartete uns ein kräftiger Wind, der zusammen mit kräftiger Thermik für schwierige Startverhältnisse sorgen sollte. Die Tasksetter schrieben eine 60 km lange Aufgabe aus. Leider holte uns das schlechte Wetter ein und der Task wurde knapp vor 55 Minuten aus Sicherheitsgründen gestoppt.

Freitag, 10 August 2012 07:33

Deutsches Team wieder erfolgreich

geschrieben von

Auch am 5. Tag des PWC´s in Mazedonien lag der Wetterbericht falsch. Es sollte ein mäßiger Wind aus Nord – Nord-Ost wehen. Also entschieden sich die Tasksetter für eine 60 km lange Aufgabe mit Wind im Flachland. Doch bereits am Startzylinder zeigte sich, das Südwind vorherrschte. Trotzdem schafften es rund 100 Piloten gegen den Wind ins Ziel.

Termine:

Keine anstehende Veranstaltung

22 Mentale Tipps

Für Piloten und Sportler

Mentale Tipps

>> Melde dich hier an <<

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.