Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!

Checkliste: Vorbereitung auf die Flugsaison

21. Februar 2018 by 0 Comment

Noch ist es kalt. Doch der Frühling steht bereits in den Startlöchern. Es wird also Zeit, sich auf die neue Flugsaison vorzubereiten. Damit dir das optimal gelingt, habe ich für dich eine Checkliste zusammen gestellt.

Ausrüstung

Bei der Ausrüstung steht natürlich dein Fluggerät an erster Stelle. Überprüfe ob ein Check fällig ist und lasse in wenn nötig rechtzeitig machen. Wenn die Saison erst einmal los geht, sind die Checkbetriebe ausgelastet. Jetzt haben sie wahrscheinlich noch mehr Kapazitäten frei und können deinen Gleitschirm / Drachen in relativ kurzer Zeit checken.

Überprüfe auch dein Gurtzeug, ob es im guten Zustand ist und ob es optimal für dich eingestellt ist.

Wie sieht es mit deinem Rettungsschirm aus? - Ist er frisch gepackt und ordnungsgemäß eingebaut? In Sicherheitstrainings konnte ich beobachten, dass die K-Prüfung (Kompatibilitätsprüfung) offensichtlich nicht bei allen durchgeführt wurde. Dabei geht es zum einen um die Kompatibilität zwischen Gurtzeug und Rettung, aber auch ob die Kombination mit dem Piloten zusammen passen. Du solltest in jeder Position in der Lage sein, leicht an den Auslösegriff deines Gurtzeuges zu kommen und die Rettung auslösen können. Wenn du dir nicht sicher bist, überprüfe das noch einmal.

Falls du ein Anti-G mitführst, sollte das so am oder im Gurtzeug verpackt sein, dass du es leicht auslösen kannst. Zu meiner Ausrüstung gehört auch ein Gurtmesser, welches am Gurtzeug gesichert ist und jeder Zeit erreichbar ist. 

Jetzt ist auch die ideale Zeit, um die Software des GPS zu aktualisieren und neues Kartenmaterial aufzuspielen.

Streckenflugvorbereitung

Im Moment sind noch keine weiten Strecken in Europa möglich. Doch ab April werden sicher wieder die ersten weiten Flüge im XC auftauchen. Schau dir doch die vergangen Flüge im XC an und mach dir bereits gedanken über die deine Flugpläne für dieses Jahr. Es gibt mittlerweile auch die Möglichkeit Thermikquellen und Skyways online zu entdecken. Mit dem XC-Planner 
oder Thermixc-Streckenplaner
 kannst du Strecken online planen und die Wegpunkte downloaden. Der DHV stellt Luftraumdaten zur verfügung. Leider stellt die DFS keine online-ICAO-Karte mehr zur Verfügung, aber du findest die aktuellen Lufträumen für ganz Europa  auf: http://maps.openaip.net/. Auf airspace.xcontest.org gibt es die Lufträume weltweit.

Wettbewerbsvorbereitung

Wenn du überlegst diese Jahr den ein oder anderen Wettbewerb mitfliegen zu wollen, solltest du jetzt bereits deine FAI-Lizenz beantragen. Manchmal kann es eine Weile dauern, bis die Lizenz ausgestellt ist. Der DHV veranstaltet zusammen mit der österreichischen und slowenischen Liga eine "Newcomer Challenge Serie" in der du mal in Wettbewerbsluf "schnuppern" kannst. Alle internationalen Termine findest du im FAI-Kalender.

Häufig werden die Wegpunktdateien bereits vor dem Wettbewerb auf der Event-Homepage bereit gestellt. Du kannst dir diese bereits entspannt zu Hause downloaden und auf dein Gerät spielen. Leider gibt es manchmal noch sehr kurzfristig Änderungen an diesen Dateien, weshalb ich dir empfehle, beim Event nochmals nachzufragen, ob das auch wirklich die aktuellen Wegpunkte sind.

Mentale Flugvorbereitung

Durch mentales Training stärkst du deine psychischen Kräfte. Mit einem Mottoziel bist du selbstbewusst am Start, kannst deine Flugleistung abrufen, gehst ruhiger und gelassener mit schwierigen Situationen um und hast nicht zuletzt Spaß am FLIEGEN. Zu einer optimalen Saisonvorbereitung solltest du dein Ziel kennen, dich mental auf verschiedenste Situationen vorbereitet haben, in der Lage sein deine Emotionen zu kontrollieren und deine physichen und psychischen Ressourcen kennen und wissen, wie du sie beim Fliegen einsetzen kannst.

Kurz bevor es los geht

Wenn endlich die ersten guten Flugtage kommen, gilt es das Wetter zu checken:

Das Fluggelände sollte natürlich zu den Wetterbedingungen passen. Was du nicht vergessen solltest:

  • Kleidung entsprechend en Wetterverhältnissen auswählen
  • Handschuhe, ggf. auch zum Wechseln. Falls beheizbar mit geladenem Akku.
  • Heizpacks oder Taschenofen
  • Helm
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Erste-Hilfe-Set
  • Notrufnummern

 Checkliste für den Flugtag

  • Wähle, entsprechend dem Wetter ein passendes Fluggelände.
  • Überprüfe, ob die Flugbedingungen deiner Flugerfahrung/-können entsprechen.
  • Bist du körperlich fit, ausgeschlafen und hast gut gefrühstückt?
  • Bist du mental fit?
  • Ist die Ausrüstung vollständig (siehe oben)
  • Ist der Trinksack mit Wasser befüllt?
  • ggf. Ballast aufgefüllt
  • Essen eingepackt?
  • ggf. Windeln / Urinalkondome eingepackt
  • Mobilfunktelefon eingepackt
  • Personen über mein Vorhaben informiert

Die komplette Checkliste in übersichtlicher Form kannst du hier als pdf-Datei downloaden:

Checkliste downloaden

 

Ich wünsche dir eine aufwindreiche Flugsaison!

Liebe Grüße

Yvonne

 


start vom larun Sichere dir jetzt die 22 Mentalen Tipps für selbstbewusstes und sicheres fliegen!

Starte noch heute mit dem ersten Tipp und freue dich auf wöchentliche Informationen, die dich zu einem mental starken Piloten machen.

In den Newsletter eintragen

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Yvonne Dathe

Lösungsorientierte Beraterin mit betriebswirtschaftlichem und psychologischen Hintergrund. Gleitschirmpilotin seit 1994 und Lebensfreude-Spezialistin.

Du hast Fragen oder Wünsche? Schreib mir!

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok