Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen...

Donnerstag, 08 November 2012 15:46

12) Lach mal wieder! Empfehlung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

KlinikclownsLachen macht glücklich und tut dem Körpet gut. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie Du etwas mehr Freude durch Lachen in Dein Leben bringst, dann lies weiter oder hör gleich mal rein:

 

 

Wann hast Du denn das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht? Ich muss zu geben, auch bei mir ist das schon eine Weile her. Als Kind fiel es mir leicht so richtig aus dem Herzen zu lachen. Nicht selten bekam sogar einen Lachkrampf. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören und lachte eine Halbe Stunde locker durch. Danach tat mir der Bauch weh, aber ich war glücklich

Kinder lachen im Durchschnitt etwa 400 Mal am Tag, während Erwachsene es gerade noch auf fünfzehn Mal am Tag schaffen.

Lachen hat eine ganz spezielle Wirkung, nicht nur auf die Stimmung sondern auch auf den Körper. Untersuchungen haben gezeigt, dass nicht nur Depressionen geheilt werden können. Die Heilung von Allergien wird durch lachen beschleunigt und zur Reduktion von Schmerzen kann Lachen ebenfalls eingesetzt werden.  Deshalb gibt es heute auch in vielen Kliniken Clowns. Durch kleine Späße bringen sie nicht nur Kinder zum Lachen.

Als ich noch für eine regionale Zeitung tätig war, konnte ich erleben wie Senioren ihren Spaß an den Clowns hatten. Sie bringen etwas Freude in den Alltag.

Wenn Du lachst aktivierst Du Deinen ganzen Körper. Dein Puls wird beschleunigt und mehr als achtzig Muskeln werden beansprucht. Eine Minuten lachen entspricht 10 Minuten laufen. Endorphine sorgen dafür das schädliche Stresshormone  reduziert werden und sich schneller wieder abbauen.

Von den körperlichen Verbesserungen einmal abgesehen, ist Lachen vor allem entspannend! Beim Lachen, machst Du eine Pause von Deinen alltäglichen Problemen. Eine meditative Pause entsteht, in der sich der Verstand erholen kann. Nervenzellen werden aktiviert. Die Fähigkeit kreativ zu denken steigt.

In Indien fangen manche Schulen mit 10-minütigen Lachen an. Damit schlagen die Schulen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits kommen die Schüler pünktlich in den Unterricht, da sie gerne lachen. Andererseits sind sie im Anschluss weniger zappelig im Unterricht.

Solltest Du zu der Gruppe der Perfektionisten gehören, ist lachen für Dich besonders entspannend. Je mehr Du lachst, auch über Dich selbst, desto entspannter und gelöster wird Dein Leben. Beim Lachen wird für kurze Zeit die Selbstkontrolle aufgegeben. Das befreit und löst mögliche Angespanntheit auf.

Ein Lächeln kann im Vorfeld bereits die Energie eines anbahnenden Streites schlichten. Läuft mal etwas schief, ist eine Situation schwierig oder liegt ein Missverständnis vor, reicht oft ein Lächeln und die zwischenmenschliche Spannung wandelt sich in eine fröhliche Konversation.

Und so kannst Du mehr Lachen in Dein Leben bringen:

  • Besuche einen Lachclub
    Es gibt überall in Deutschland sog. Lachclubs. In diesen, wird das Lachyoga unterrichtet. Gemeinsam mit anderen werden diverse Übungen durchgeführt. Zu Beginn kommen Dir die Übungen vielleicht etwas seltsam vor. Doch nach wenigen Minuten ist die Gruppe gemeinsam am Lachen und Du wirst Dich der Magie des Lachens nur schwer entziehen können.
  • Lache Bewusst
    Lege bewusst einen Lachaugenblick in deinen Alltag. Am Besten funktioniert dies, wenn Du Dich vor einen Spiegel stellt und versuchst Dich eine Minute lang anzulächeln. Wichtig ist, dass Deine Mundwinkel nach oben gehen und Du Deine Augen zu einem kleinen Schlitz zusammen kneifst. Das gestellte Lachen funktioniert. Dein Verstand meint Du würdest tatsächlich Lächeln und gibt diese Information an Deinen Körper weiter. Glückshormone werden ausgeschüttet, obwohl es sich doch nur um ein „aufgesetztes“ lachen handelt.
  • Hänge Fotos auf
    Bilder von fröhlichen Menschen. Immer wenn Du hinsiehst, lachen Dich diese lachenden Gesichter an und beinahe sofort, bist auch Du in einer besseren Stimmung!Lache über Dich
  • Lache über Dich
    Läuft mal was schief, bist Du wieder ein mal gestresst oder nervös. Dann versuch die Situation mal aus der Meta-Perspektive zu betrachten. Stelle Dir vor Du bist außerhalb Deines Körpers und beobachtest Dich aus Sicht einer Dritten, unbeteiligten Person. Vielleicht fällt Dir die Komik an dem Ereignis auf?  Ärgern ist oft leichter. Doch Du hast die Wahl. Mit Humor geht vieles einfacher und Du bist schneller wieder gelassen.
  • Fernsehen / Kino / Theater
    In unseren modernen Medien gibt es eine Vielzahl von Komödien in Fernsehen und Kino. Auch das Theater kann sehr amüsant sein. Gönn Dir doch wieder einmal einen schönen Abend mit etwas Lustigem
  • Witze erzählen
    Witze sind die kürzeste Form von Comedy. Witze sind kurz und die Pointe kommt oft sehr überraschen. Meine persönliche Schwierigkeit dabei ist, dass ich Witze sehr schnell wieder vergesse.



Aber einen Witz hab ich für Dich:
Laufen  zwei Tiere durch den Wald, sagt das eine zum anderen : "Was bist du eigentlich für ein Tier?" Dieses antwortet : "Ein Wolfshund" Fragt das eine: "Wie geht denn das?" "Ja,meine Mutter war ein Hund und mein Vater ein
Wolf!" Eine Zeitlang ruhe, dann fragt der Wolfshund: "Und was bist du für ein Tier?" "Ein Ameisenbär"
(Autor: unbekannt)

Ich freue mich, wenn Du auch einen Witz hast. Dann poste ihn doch auf meiner facebook-Seite oder schreibe ihn mir per Mail. Vielleicht mache ich daraus eine Art Witze-Sammlung für schlechte Tage.

Ich wünsche Dir eine Woche mit viel Humor und freue mich, wenn Du auch das nächste Mal wieder mit dabei bist.

Hast Du Anregungen oder Wünsche, dann schreibe mir eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Monatliche Webinare im WinMental-Club:

WinMental-Club

Dein Mitgliederbereich für Mentale Stärke und Wohlbefinden

Du bist hier genau richtig, wenn du dein Energielevel oben halten und du weniger Stress in deinem Leben haben möchtest.

=> Weitere Informationen

 

 

 


 

Gelesen 4312 mal Letzte Änderung am Montag, 22 August 2022 18:42

Termine:

Keine anstehende Veranstaltung

22 Mentale Tipps

Für Piloten und Sportler

Mentale Tipps

>> Melde dich hier an <<

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.