Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!

Gute Laune als Erfolgsfaktor

21. Oktober 2018 by 0 Comment
Gute Laune als Erfolgsfaktor rawpixel - pixabay

Aus eigener Erfahrung weißt du sicher, dass an Tagen, an denen du weniger gut drauf bist, deine Leistungsfähigkeit nicht so großt ist. Du bist weniger motiviert und musst dich regelrecht zwingen deine täglichen Pflichten zu erfüllen. Bist du hingegen glücklich, fällt es oft leichter bestimmte Arbeiten zu erledigen und motiviert dran zu bleiben. Das ganze ist inzwischen auch wissenschaftlich bewiesen - Glückszustände werden vom Gehirn mit einer gesteigerten Denkleistung belohnt, was dir in deiner Arbeit natürlich weiterhilft. Doch auch weitere Erfolgsfaktoren sind mit einer positiven Stimmung verbunden.

Hör dir die Folge an:

 

 itunes podcastPodcast auf iTunes    podcast RSS-Feed dsoundPodcast auf DSound

Mit positiven Gefühlen bist du aufmerksamer und aktiver. Gut gelaunte Menschen können besser mit Stress und Druck umgehen, verdauen Rückschläge besser und lernen aus Fehlschlägen. Darüber hinaus machen gute Gefühle kreativer.

 

Gesteigerte Kreativität

Der Psychologe Adam Keith Anderson untersuchte an der Universität in Toronto die Denkleistung unter Einfluss der Stimmung. Dazu teilte er seine Probanden in drei Gruppen ein. Die erste Gruppe wurde mit Musik in eine gute Stimmung versetzt. Die zweite Gruppe bekam traurige Musik zu hören, während die Kontrollgruppe über geografische Fakten etwas zu lesen bekam. Danach lösten die Teilnehmer Aufgaben für die Kreativität und Konzentration notwendig waren. Die erste Gruppe, welche zuvor in eine gute Stimmung gebracht wurde, zeigte deutlich bessere Ergebnisse bei der Aufnahme- und Analysefähigkeit. Nur in den Konzentrationstest schnitten die traurig gestimmten Gemüter besser ab. Auch in anderen Studien wurde bereits festgestellt, dass traurige Menschen durch ihre eingeschränkte Sichtweise sich besser auf eine einzelne Tätigkeit konzentrieren können, da sie sich weniger durch äußerliche Einflüsse ablenken lassen.

Auch Barbara L. Fredrickson von der University of North Carolina, eine der führenden Emotionsforscherinnen, bestätigt durch ihre langjährige Forschung, dass gute Gefühle den geistigen Horizont erweitern. Es werden mehr Informationen gesammelt und verarbeitet. Der Kopf ist offen für neue Perspektiven, was schlussendlich zu neuen kreativen Lösungen führt.

 

Bessere Mund-zu-Mund-Propaganda

An der Universität von Missouri-Columbia beschäftigt sich der Psychologe Chris Robert mit Humor am Arbeitsplatz. Er kommt zu dem Ergebnis, dass lustige Menschen, die ab und an einen Witz erzählen oder Optimismus im Job verbreiten, ein gesteigertes Ansehen haben. Menschen erinnern sich gerne an sie und sie werden häufiger weiterempfohlen als andere. Mit gesundem Menschenverstand leuchtet das ein, oder verbringst du gerne deine Zeit mit einem Miesepeter?

 

Bessere Teamarbeit

Marcial Losada untersuche jahrelang erfolgreiche Teams und verhalf weniger erfolgreichen dabei sich zu verbessern. Später verglich er erfolgreiche mit leistungsschwachen Teams und fand heraus, dass leistungsstarke Teams sich enger miteinander verbunden fühlten, genauso oft Fragen stellten, wie sie ihren Standpunkt verteidigten. Sie richteten ihre Aufmerksamkeit nach außen und innen. Oder anders ausgedrückt: Je positiver die Haltung des Einzelnen war, desto mehr wuchs die Konnektivität im Team, desto harmonischer arbeiteten die einzelnen Teammitglieder zusammen und waren dank ihres hohen positiven Qutienten emotional besser aufeinander eingestimmt. Eine positive Grundhaltung hängt also unmittelbar mit guter Leistung und beruflichen Erfolg zusammen. Außerdem waren diese Teams flexibler und widerstandsfähiger - sie konnten mit Kritik gut umgehen und waren offen für neue Lösungen.

 

Bessere Entscheidungen

Wer gut gelaunt ist, öffnet seinen Geist, das habe ich bereits weiter oben beschreiben. Dadurch sind wir bereit neue Informationen mit aufzunehmen, das "große Ganze" zu betrachten und können bessere Entscheidungen treffen.


posimismus challenge21-Tage POSIMISMUS-Challenge
Wenn du dein Glücksniveau ernsthaft erhöhen möchtest, dann nimm ab dem 01. November an der 21-Tage-POSIMISMUS-Challenge teil.

 


 

Besserer Umgang mit Stress und Druck

Kleine und flüchtige Momente des Glücks, verstärken sich mit der Zeit. Langfristig entsteht ein Polster auf welches du in anstrengenden Zeiten zurück greifen kannst. Menschen die eine positive Lebenseinstellung haben, können aus verschiedensten Strategien der emotionalen Balance schöpfen, sind gut in ein soziales Netz integriert und sind stark im Umgang mit schwierigen Situationen.

 

Gute Stimmung lässt sich steigern

Genau wie alles im Leben, lässt sich auf eine positive Grundstimmung trainieren. Du bist also nicht Opfer deiner selbst. Jeder kann an seinem inneren Zustand etwas zum positiven verändern. Barbara L. Fredrickson und Marcial Losada haben berechnet, dass ab einem positiven Quotienten von 3 : 1, also drei positive Gefühle auf je ein negatives Gefühl, zu einem erfüllten Leben führen. Um deinen eigenen Quotienten zu steigern gibt es viele Möglichkeiten. Wenn du einige davon kennenlernen möchtest, mach doch bei der 21-Tage-POSIMISMUS-Challenge mit. Hier werden wir an 21 Tagen gemeinsam deinen Gute-Laune-Faktor steigern.

 

Ich wünsche dir viel Aufwind in all deinen Lebensbereichen.

Liebe Grüße

Yvonne

Hat dir der Beitrag gefallen?

WOOP WOOP your Business
Erwarte das Beste und bereite dich auf das Schlimmste vor!

Mit WOOP your Business gelingt es dir Stress, Ängste und Selbstzweifel zu überwinden!

Erhalte deinen Gratis WOOP-Plan und in regelmäßigen Abständen Tipps für dein Business.

JETZT gratis woopen!

Trag dich in den Newsletter ein. Als Dankeschön, erhältst du "Woop your Business" und regelmäßig Informationen für dein Business:
captcha 

Portrait 2013 08 1000pxDeine Daten sind bei mir sicher und werden nicht weitergegeben!

Wenn du Fragen hast, schreib mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße

Yvonne

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Yvonne Dathe

Lösungsorientierte Beraterin mit betriebswirtschaftlichem und psychologischen Hintergrund. Gleitschirmpilotin seit 1994 und Lebensfreude-Spezialistin.

Du hast Fragen oder Wünsche? Schreib mir!

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok