Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen...

Donnerstag, 14 April 2016 15:45

Mit Zest mehr Zufriedenheit in allen Lebensbereichen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Kennst du Menschen, die das Leben in vollen Zügen genießen? Sie gehen Gleitschirmfliegen, machen Weltreisen, spielen Musik, sind Aktiv und freuen sich an den großen und kleinen Dingen des Lebens. Es macht Spaß in ihrer Nähe zu sein und die Energie springt von ihnen über. Diese Menschen haben für sich ihr Zest gefunden.

 

Erfahre hier was Zest ist und wie auch du Zest für dich entdecken kannst.

Was ist Zest?

Zest kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Lust, Lebensfreude, Begeisterung und Vergnügen. Es geht also um Energie, Enthusiasmus und Kraft. Zest ist die "Annäherung an das Leben mit Begeisterung und Energie" (Park & Peterson, 2009). Dinge werden also nicht nur halb oder halbherzig getan, sondern mit vollem Einsatz.


Zest fällt unter die Kategorie „Mut“, die Kraft, die es ermöglicht Angst zu überwinden. Menschen mit Zest sind in der Lage mit Schwung außergewöhnliche Dinge zu tun.

Zest und Zufriedenheit

Viele Studien zeigen, dass Zest stark mit Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden verbunden ist. Es gehört zu den Top-Stärken von Personen, die über ein hohes Maß an Zufriedenheit im dem Leben berichten. In den Forschungen die von Park, Peterson und Seligman (2004) geleitet wurden, war Zest an zweiter Stelle nach Hoffnung mit der höchsten Übereinstimmung mit Lebenszufriedenheit, Dankbarkeit lag dicht dahinter.


Es wurde auch der Zusammenhang mit Zest in der Arbeitswelt untersucht. Zest am Arbeistsplatz war verbunden mit der Findung der eigenen Berufung und Leidenschaft für die Arbeit. Es hat sich gezeit, dass eine sinnvolle Beziehung zur Arbeit, die Arbeitszufriedenheit erhöht, Krankheitstage reduziert und die Menschen länger arbeiten wollten (Wrzesniewski, McCauley, Rozin & Schwartz, 1997).

Wenn Zest die Arbeitszufriedenheit und das Leistungsniveau erhöht und gleichzeitig die Fluktuation reduziert, stellt sich die Frage, wie kannst du Zest in deinem leben erhöhen?

So bringst du Zest in dein Leben

Zest in der Arbeit zu verbessern kann deine Zielstrebigkeit und Lebenszufriedenheit erhöhen. Nach Peterson et. al. (2009) sind "eine unterstützender Vorgesetzter bei der Arbeit und gute soziale Beziehungen außerhalb der Arbeit wichtige Beiträge zu Zest“.


Das bedeutet, den „richtigen“ Arbeitsplatz zu finden ist wichtig, aber auch der Aufbau von guten Menschen und Beziehungen außerhalb der Arbeit. Die Unternehmen müssen die Bedeutung einer starken sozialen Beziehungen am Arbeitsplatz erkennen und Organisationspsychologie anwenden, um die Kommunikation für eine höhere Arbeitszufriedenheit und eine bessere Gesamtleistung zu verbessern.


Auf deiner persönlichen Ebene kannst du Zest durch üben verbessern. Körperliche Bewegung wie Yoga oder Pilates ist allgemein bekannt, dass sie das Wohlbefinden fördern. Auch andere körperliche Aktivitäten können helfen, deine Durchblutung und Energie zu steigern. Etwas mehr Bewegung im Alltag kann da schon nützlich sein. (10 Tipps für mehr Bewegung im Alltag)


Habe Spaß am Leben und unterbrich deine tägliche Routine durch tägliche Herausforderungen. Suche nach neuen Möglichkeiten den routinierten Zeitplan durch zusätzliche, aufregende neue oder andere Aktivitäten zu durchbrechen. (Proyer et. Al., 2013)


Schließlich hat die Forschung gezeigt, dass mehr soziale Kontakte mit Zest verbunden sind (Proyer et. Al., 2013). Gerade etwas ältere Menschen haben nur noch sehr wenige Freunde. Wenn es dir auch so geht, ruf doch einfach mal einen alten Freund an und triff dich mit ihm/ihr auf einen Kaffee. Geh in einen Sportverein oder suche dir ein Hobby, welches du mit anderen teilen kanns. Finde heraus, was dich glücklich macht und sei dir sicher, dass du dein Zest finden wirst!

Wenn du möchtest, schreibe mir einen Kommentar oder eMail, was dich glücklich macht!

Ich wünsche dir viel Aufwind in deinem Leben

Yvonne

 

PS: Wenn du mehr Zest erleben möchtst, kannst du auch an der POSIMISMUS-Challenge teilnehmen - Nächster Start ist der 15. Januar 2018

 


30 Tage den WinMental-Club testen

WinMental-Club

Dein Mitgliederbereich für Mentale Stärke und Wohlbefinden

Du bist hier genau richtig, wenn du dein Energielevel oben halten und du weniger Stress in deinem Leben haben möchtest.

=> Weitere Informationen

 

 

 


 

 

Gelesen 2518 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 Januar 2018 09:07
Yvonne Dathe

Psychologin (M.Sc.) • Dipl. Betriebswirtin • Gleitschirm-Fluglehrerin

Seit 1994 fliegt Yvonne leidenschaftlich mit dem Gleitschirm. Sie schreibt über das Fliegen, das ACTive Leben und bietet psychologische Beratung an: Mentales Training • Stressige Situationen und Krisen meistern. Ihr Motto ist "Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!"

Termine:

Keine anstehende Veranstaltung

22 Mentale Tipps

Für Piloten und Sportler

Mentale Tipps

>> Melde dich hier an <<

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.