Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!

10 Tipps für mehr Bewegung im Alltag

23. März 2015 by 0 Comment Das Leben genießen 2457 Views
10 Tipps für mehr Bewegung im Alltag Bikeworldtravel

Bewegung und Sport ist gut für den Körper und die Seele, das weiß jeder. Gerade für Piloten ist ein mindestmaß an Fitness wichtig, um während des Fluges konzentriert zu sein. Doch die Ausreden, warum gerade jetzt keine Zeit für Sport ist sind lang. Auch bei mir meldet sich immer mal wieder der innere Schweinehund und zieht mich zurück auf die Couch, anstatt eine Runde laufen zu gehen. Wie du auf einfache weiße mehr Bewegung in deinen Alltag bekommst, verrate ich dir hier:

 Warum körperliche Aktivität so wichtig ist:

  • Dein Körper ist gesünder (Vorbeugung und Linderung von Krankheiten)
  • Du verlierst Gewicht und wirst fitter
  • Du kannst dich besser konzentrieren
  • Deine Stimmung bessert sich und du fühlst dich besser
  • Die Umwelt wird geschont, da du weniger Emmissionen verursachst
  • Du brauchst weniger Geld, den zu Fuß gehen kostet nichts
  • Deine Umgebung wird sich über deine gute Laune freuen und ist mit dir besser drauf
  • Weniger Krank bedeutet weniger kosten für die Gesellschaft
  • Du bist ausgeglichener, besonders Bewegung in er Natur hilft die innere Balance wieder herzustellen
  • Du kannst besser schlafen

Um Bewegung in deinen Alltag zu integriert werden, brauchst du nicht Mitglied in einem Fitnessstudio werden oder dir teure Ausrüstungen kaufen, du musst nur eine kleine Änderung deiner Gewohnheiten vornehmen.

Hier mein 10 besten Tipps, um mehr Bewegung in deinen Alltag zu integrieren:

  1. Überlege, ob du das Auto wirklich brauchst?
    Kann der kleine Einkauf oder der Weg zur Arbeit nicht vielleicht auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß erledigt werden? Es ist bequem mit dem Auto zu fahren, doch viele Strecken brauchen nur wenig länger, wenn sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigt werden. Zur Rushhour ist das Rad vielleicht so gar schneller?! Besonders bei Kurzstrecken gilt, lass das Auto einfach mal stehen.
  2. Vermeide Rolltreppen und Fahrstühle
    Wie viele Menschen stehen täglich auf den Steppern im Fitnesstudio, dabei wäre es so einfach auf natürliche Weise diese Übung zu machen: Benutze die Treppen! Den Trainingseffekt kannst du noch steigern, in dem du eine Stufe auslässt.
  3. Gehe eine Runde durch den Park oder um den Block während der Mittagspause.
    Dein Körper und dein Geist werden es lieben in der Mittagspause das Gebäude zu verlassen und neue Eindrücke aufzunehmen. Gerade wer den ganzen Tag vor dem PC sitzt profitiert von der kleinen Abwechslung. Du wirst merken so ein kleiner Spaziergang wirkt ware wunder.
  4. Besuche deine Arbeitskollegen
    Wenn es etwas zu besprechen gib, dann besuche deine Kollegen doch in deren Büro. So bekommst du wieder etwas Bewegung und der direkte Kontakt ist intensiver und besser als nur eine eMail oder ein Anruf.
  5. Verschaffe dir mindestens einmal pro Stunde etwas Bewegung
    Es gibt viele Übungen, die du direkt am Arbeitsplatz machen kannst. Dazu gibt es im Internet zahlreiche Anleitungen, z.B. hier...
  6. After-Work-Spaziergang
    Mache einen kleinen Abenspaziergang nach der Arbeit. So kannst du neue Energie tanken und den Arbeitstag abschließen. Du kommst entspannter nach Hause, was besonders dein Umfeld schätzen wird.
  7. Spanne deine Po- und Bauchmuskeln an, wenn du warten musst
  8. Trainiere deine Balance
    Stelle dich starren Tätigkeiten, wie z.B. beim Zähneputzen oder Bügeln, auf ein Balance Pad. So trainierst du deine Balance und deine Bänder und Sehnen in den Beinen. Einbeinig erhöhst du noch die Effektivität.
  9. Trainiere deine Beweglichkeit
    Versuche ohne dich anzulehnen, deine Schuhe im Stehen zu binden. Versuche ein Hand über-hinter den Kopf mit der anderen Hand hinter dem Rücken zu berühren.
  10. Besprechungen im freien abhalten
    Nicht zu letzt lassen sich einige private aber auch geschäftliche Besprechungen in die Natur verlegen. Entweder bei einem kleinen gemeinsamen Spaziergang oder beim leichten dahin joggen. Oft kommen während des Laufens im Gespräch neue Ideen, die danach gleich umgesetzt werden können.

Was sind deine Tipps, um mehr Spaß und Bewegung im Alltag zu integrieren?

Hat dir der Beitrag gefallen?

morgenmeditation Morgenmeditation
Aufwind für deinen perfekten Start in den Tag!

Mit der Morgenmeditation gelingt es dir Leicht, kraftvoll und voller Freude in den Tag zu starten!

Erhalte deinen Gratis Morgenmeditation und in regelmäßigen Abständen Tipps für dein Leben.

Anmeldung zum Newsletter

Trag dich in den Newsletter ein. Als Dankeschön, erhältst du deine "Morgenmeditation - Aufwind für deinen Perfekten Start in den Tag" und regelmäßig Informationen für dein Leben:
captcha 

Portrait 2013 08 1000pxDeine Daten sind bei mir sicher und werden nicht weitergegeben!

Wenn du Fragen hast, schreib mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße

Yvonne

Nach der Anmeldung zum Newsletter bekommst du in der nächsten Mail deine Morgenmeditation in dein eMail-Postfach geliefert.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Yvonne Dathe

Lösungsorientierte Beraterin mit betriebswirtschaftlichem und psychologischen Hintergrund. Gleitschirmpilotin seit 1994 und Lebensfreude-Spezialistin.

Du hast Fragen oder Wünsche? Schreib mir!

Cookies erleichtern die Darstellung dieser Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok