Diese Seite drucken
Donnerstag, 19 Februar 2015 09:48

Allgäu Vital Tour 2015

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Vom 14. - 17. Februar durchquerten wir das Allgäu und das Vitale Land auf der Suche nach Thermik. Die Teilnehmer der Tour konnten ein traumhaftes Winterthermikwetter genießen und erhielten erste Einblicke in das Mentale Training.

Hahnenkamm

Blick von der Rotflüh ins Tannheimer Tal

Sonne tanken

Abschluss im 3B

 

Stau auf der Autobahn sorgte für einen Teil der Gruppe für eine verspätete Anreise. Daher trafen wir uns gleich am Breitenberg, um das sonnige Wetter möglichst lange genießen zu können. Petrus war gnädig mit uns, so dass wir die ersten beiden Flüge in Pfronten machen konnten. Mit großem Interesse lauschten die Tourteilnehmer Yvonne, welche das Grundmodell des Mentalen Trainings am Abend erläuterte.

Der Sonntag war geprägt von Föhn. Obwohl das Föhndiagramm am Morgen einen maximalen Druckunterschied von weniger als 4 hPa ankündigte, waren die Anzeichen eindeutig. Im Tannheimer Tal blies der Wind. Dementsprechend blieben wir am Boden und wanderten durch das Tal zum Vilsalpsee. Über den zugefrorenen See ging es weiter zur Vilsalpe. Selbst die, die ansonsten wenig fürs Laufen zu begeisternde sind, konnten das schöne Wetter und das eindrückliche Panorama genießen. An der Vilsalpe angekommen setzten wir uns in die Sonne und genossen die Ruhe. Der Rückweg ging dank abfallendes Gelände besonders schnell - oder war es die wartende Pizza, die den Piloten Rückenwind bescherrte?

Ein sonniger Morgen wartete am Montag auf uns. Der Hahnenkamm sorgte für die erste Thermik des Jahres. Als Mittags der Wind wechselte, setzten wir den Flugtag in beinahe frühlingshafter Thermik am Neunerköpfle fort. Wer bisher eine negative Einstellung zu diesem Berg hatte, musste nach dem Flug eingestehen - das war klasse!

Zum Abschluss der vier Tage eroberten wir den Buchenberg. Am Startplatz war leider nur eine Schneise zum Starten frei. Doch der Wind stand optimal an, so dass alle einen guten Start hatten. Mittags ging es nochmals an den Breitenberg. Diesmal konnten einige am Falkenstein die Thermik finden und über den Grat fliegen. Ein gigantisches Panorama über das Alpenvorland hat nur auf sie gewartet. Glücklich und zufrieden über das Wetterglück und die schönen Flüge endete die Allgäu-Vital-Tour am Bistro 3B.

Vielen DANK für die tolle Atmosphäre in der Gruppe, mit solch netten Teilnehmern macht eine Allgäu-Vital-Tour doppelt Spaß!

Thomas und Yvonne freuen sich schon auf die nächste Tour!

Hier noch ein paar Bilder, die Thomas während der Tour gemacht hat:

{besps}blog/2015/vitaltour{/besps}

Gelesen 2590 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 19 Februar 2015 18:18
Yvonne Dathe

Psychologin (M.Sc.) • Dipl. Betriebswirtin • Gleitschirm-Fluglehrerin

Seit 1994 fliegt Yvonne leidenschaftlich mit dem Gleitschirm. Sie schreibt über das Fliegen, das ACTive Leben und bietet psychologische Beratung an: Mentales Training • Stressige Situationen und Krisen meistern. Ihr Motto ist "Mit Lebensfreude Grenzen überfliegen!"

Das Neueste von Yvonne Dathe